Like

MANGO Autumn 2013 Collection

Nachdem sich das Traumpaar Miranda Kerr und Orlando Bloom nun offiziell getrennt hat, kursieren bereits die ersten Gerüchte über mögliche Beweggründe. Es heißt Miranda soll erfolgreich durch die Welt gejettet sein während ihr Gatte den Sohn daheim behütet. Erfolgreich ist sie in der Tat, denn nun stand Miranda als Model für die MANGO Herbst Winter 2013 Kollektion vor der Kamera. Sie ist erneut das Gesicht der spanischen Bekleidungs-Marke. In Szene gesetzt wurde das australische Model von dem Fotografen-Duo Inez van Lamsweerde und Vinoodh Matadin. Die Shootinglocation ist auch nicht einfach irgendeine: Miranda durfte auf den Dächern von New York posieren.

Ihr Haar trägt sie locker und wirkt dabei wie ein echtes Mädchen aus der Stadt, das gerade auf dem Sprung ist. Gleichzeitig sieht ihr Make-up anspruchsvoll aus, jedoch ohne dabei allzu dramatisch zu wirken. „Ich hatte eine tolle Zeit beim Shooting für die Herbst / Winter Kampagne für Mango mit Inez und Vinoodh“, sagt das 30-jährige Victoria Secret Model. „“Sie sind ein erstaunliches Team und wir hatten zusammen so eine gute Zeit.“

In der Collection selbst sind eindeutige Punk-Einflüsse zu erkennen, kombiniert mit stylischen Accessories in Schwarz. Dabei sind in diesem Herbst vor allem Jaquards ein absolutes Muss. Geraldine Saglio stylte Miranda in einem Mix aus Jeans, Leder und Strick. Und bei der Abendmode wurde gerne Fork Silhouette mit exotischen Akzenten kombiniert.

 

Wir freuen uns euch die die Trends von MANGO für die Herbst 13 präsentieren zu dürfen:

Hier gibt es den Werbespot:

Wie gefällt euch die Autumn 13 Kollektion? Seid ihr auch so begeistert, wie wir?

gesponserter Artikel