Like

Pippa&Jean: Social Selling mit Bling Bling

Diamonds are a girl’s best friend – das wissen Frauen nicht erst seit Marilyn Monroe. Die Schmuckmarke Pippa&Jean bietet ganz tollen exklusiven und hochwertigen Schmuck und sind damit unser absoluter Geheimtipp.

PippaJean1

Alle Schmuckstücke werden hochwertig verarbeitet mit massivem 925 Sterling Silber oder sogar 18 Karat Vergoldung. Aber auch Edelsteine wie Rosenquarz, Onyx, oder Amethyst, elegante Zirkonia-Steine und glitzernde Swarowski Elements® werden verarbeitet. Die Preise sind absolut fair, denn ein Schmuckstück kostet zwischen 30 und 150 Euro. Wir haben uns für Lara, Beverly und Fenna entschieden:

PippaJean_5

Lara Necklace

Aber noch viel spannender ist der Verkauf der Produkte: Die schicken Schmuckstücke gibt es nicht im Einzelhandel, sondern nur über ausgewählte „Style Coaces“, die sie auf sogenannten Home Shopping Parties („Style Parties“) oder in ihrer persönlichen Online Boutique präsentieren. Hört sich nach Tupper Party an, oder? Aber nein, hier werden auch keine Staubsauger verkauft, sondern echt cooler Schmuck!

PippaJean3

Für die Social Selling Community kombiniert Pippa&Jean-Gründer und Geschäftsführer Gerald Heydenreich also Elemente des modernen E-Commerce mit Social Media und dem Prinzip des Direktverkaufs. Dadurch diese Art des Verkaufs entsteht ein persönlicher Kontakt zur Kundin und für uns berufstätige Frauen ist das umso besser. Denn wir können auch nach Feierabend gemütlich von Daheim shoppen. Ist das nicht wundervoll?