Like

[Sexpielzeuge im Test – Teil 3] Doppio Paarvibrator von BeauMents

Als wir dieses Spielzeug in der Hand hielten, war nicht direkt klar, dass es sich um einen Vibrator handelt. Man könnte meinen es ist eine moderne Steinschleuder. Auch der Preis von 79,90 Euro hat uns doch recht stutzig gemacht und so waren wir anfangs nicht komplett überzeugt, aber nach dem ersten Gebrauch wurde uns schnell klar, dass die Zweifel völlig ungerechtfertigt waren.  Amorelie_Doppio (3)

Der Doppio Paarvibrator von BeauMents bringt euch mit 3 kraftvollen Motoren definitiv zur Ekstase – sowohl beim gemeinsamen Liebesspiel als auch bei der Solo-Einlage!

Amorelie_Doppio (6) Amorelie_Doppio (4)

Die beiden Arme haben jeweils einen kleinen Motor, das dickere Ende hingegen einen etwas größeren. Mit Hilfe von zwei Knöpfen könnt ihr die Motoren einzeln ansteuern. Zunächst ist dies etwas verwirrend, aber sehr schnell werdet ihr herausfinden, welche Vibrationsart euch am besten gefällt.
Amorelie_Doppio (5)

Das kleine surrende Kätzchen ist aber nicht nur für den Intimbereich gedacht, sondern ihr könnt mit ihr auch Hoden des Mannes oder eure Nippel stimulieren. Gerade beim Geschlechtsverkehr habe beide etwas davon, weil der Paarvibrator euch beide gleichzeitig Freude bereiten wird.

Amorelie_Doppio (8)

Highlights

  • Vielseitiger Paarvibrator
  • Auch für Solo-Sex geeignet
  • Kann beim Geschlechtsverkehr getragen werden
  • Ergonomisches Design
  • 7 Vibrationsprogramme
  • 3 kraftvolle Motoren
  • Flüsterleise (unter 55 Dezibel)
  • Wiederaufladbar

Details

  • Material: Silikon
  • Länge: 13 cm
  • Ø: 4,5 cm
  • Nutzungsdauer: bis zu 2 Stunden
  • Inklusive USB-Ladekabel und Bedienungsanleitung
  • Einfach zu reinigen

UVP: 27

Amorelie_Doppio (2)

Dieser kleine Vibrator vollbringt einige Wunder, die wir euch nicht vorenthalten wollten. Ihr müsst einfach nur noch zugreifen. Der Doppio ist das perfekte Weihnachtsgeschenk für sie, für ihn oder für Paare!