Like

COLDPLAY – GELSENKIRCHEN (VELTINS-Arena, 01.06.2016)

Es passiert nicht oft, dass ein Konzert nach wenigen Minuten restlos ausverkauft ist. Bei Coldplay war dies jedoch im vergangenen November der Fall. Die Weltstars kamen für wenige Konzerte nach Deutschland und starteten ihre Tour bei uns in der VELTINS-Arena in Gelsenkirchen.

Das Album A Head Full Of Dreams ist der Nachfolger zu dem zerbrechlichen Herzschmerz-Album Ghost Stories, Coldplays sechstem internationalen Nr. 1-Album in Folge. Die Band entschied sich, nicht mit „Ghost Stories“ auf Tour zu gehen, um im Studio direkt mit den Aufnahmen zu A Head Full Of Dreams beginnen zu können.

Vor rund 50.000 Fans betraten die britischen Chartstürmer punkt 21 Uhr die Bühne. Von da an gaben Chris Martin & Co. sich Mühe um die Fans zu begeistern, aber das war nicht schwierig, denn das Publikum flippte zwei Stunden lang völlig aus. Sie waren von der ersten Minute präsent.

Was für eine bunte Show mit zahlreichen Effekten, Laser, Lichter, und vieles mehr! Das absolute Highlight waren natürlich die Armbänder die in verschiedenen Farben mit der Musik leuchteten, zum Beispiel auf gelb , passend zum Lied „Yellow“.

Am Ende schauten die meisten traurig, aber glücklich auf den Boden der voll mit Konfetti war.

Facebook: https://www.facebook.com/coldplay
Homepage: http://coldplay.com