1621 Views |  Like

500px in einem neuen Design

Die beliebte Fotoplattform 500px tritt seit heute Nacht ganz unvermittelt in einem neuen Design auf. Zuvor war die Homepage stundenlang offline, auch viele Twitter-User fragten sich bereits, was denn da los wäre.

Doch nun ist es soweit: 500px hat ein neues Design bekommen:

Hier sind die wichtigsten Neuerungen:

Flow: Hier sieht man die Aktivitäten der Freunde, welche Fotos sie favourisiert oder kommentiert haben, oder welche Bilder hochgeladen wurden.

Stories: Die “Stories”-Plattform wurde vom CEO von 500px höchstpersönlich gewünscht. Nun haben die User die Möglichkeit ihre persönliche Geschichte hinter einem Foto zu erzählen. Beispielsweise wie ein Bild entstanden ist und welche lustige, skurilen, oder auch gefährlichen Dinge dabei passiert sind.

Market: Nun gibt es auch die Möglichkeit, dass man direkt Bilder kaufen kann. Momentan gibt es die Optionen ein HD-Bild für rund 2,99$ oder einen Canvas Abzug für 500$ zu kaufen. Ob sich der Marktplatz durchsetzen wird, entscheidet langfristig alleine die Nachfrage der Community.

Fazit: Ich persönlich bin ein großer Fan von 500px und hole mir dort gerne Inspirationen, auch wenn ich keine Profifotografin bin, dennoch ist die Messlatte der Bilder dort unglaublich hoch. Das neue Design ist jedoch noch gewöhnungsbedürftig. Bisherige Parameter wie die Übersicht deiner Follower oder die Anzahl der Bilderviews sind nun entfernet worden. Ich hoffe, dass sie bald doch wieder zurückkehren, da sie vor allem für die persönliche Profil-Analyse notwendig sind.