1735 Views |  Like

Nikon D4 ab März

(c) Foto: Nikon

Nach langem Warten ist es endlich soweit. Die neue Nikon D4 soll nun im März erscheinen. Liebhaber von Nikon dürfen sich nun freuen, auch wenn es vermutlich zu weiteren Lieferverzögerungen kommt, aufgrund der hohen Nachfrage.

Die Profi-Spiegelreflexkamera D4 wird direkt bei Nikon zu bestellen sein und rund 6.000 € kosten. Die Produktbeschreibung von Nikon lässt manche Vorfreude größer werden:

“Die D4 bietet eine unschlagbare Kombination aus einer Bildrate von bis zu 11 Bilder/s, einem FX-Format-Sensor mit 16,2 Megapixel und einer außerordentlich hohen ISO-Empfindlichkeit (erweiterbar bis zu 204.800, analog zu ISO). Die D-Movie-Funktion bietet ein Maß an Flexibilität, das sendefähige Videoaufnahmen möglich macht. Der Verschlussmechanismus aus Kevlar/Kohlefaser-Verbundmaterial ist auf 400.000 Auslösungen, und damit dreißig Prozent mehr als die Vorgängerversion, ausgelegt.”

 

Genauso wie die D4 wird ihre Schwesterkamera D800E – ebenfalls an März – nur bei ausgewählten Vertriebspartnern erhältlich sein.