1456 Views |  Like

Es war einmal der 29. Februar

Alle Jahre wieder kommt es: das Schaltjahr. Auch heute ist es mal wieder soweit. Aber warum gibt es alle vier Jahre den zusätzlichen Tag und was macht man mit der zusätzlichen Zeit?

Das Schaltjahr erfüllt vor allem den Zweck, dass Jahreszeiten jedes Jahr auf das selbe Datum fallen. Ein tropisches Jahr hat jedoch nicht 365 Tage sondern ungefähr 365 ¼ Jahre. Dies würde bedeuten, dass sich der Beginn der Jahreszeiten jedes Jahr verschiebt, wenn man nicht das „Schaltjahr“ eingeführt hätte! Somit kann der Beginn der Jahreszeiten auf dem gleichen Datum festgehalten werden.

Ganze 86.400 Sekunden  bekommen wir heute geschenkt. Also nichts wie los und nutzt den Tag, z.B. um mal wieder lecker essen oder ins Kino zu gehen, was zu unternehmen oder einfach nur shoppen gehen. Der heutige Tag lässt wahrhaftig die Kassen klingeln, denn jeden Tag werden rund vier Milliarden Euro in Deutschland fürs Shoppen ausgegeben.